Menü

Online Grünschnack!

Online Grünschnack per Video-Konferenz am Donnerstag, 16. April, 19:30 – 21:00 Uhr!

Einfach nur reden und zuhören. Was sind die Hoffnungen, die Ängste, die Sorgen, was können wir gemeinsam tun? Was können wir als Gesellschaft aus Corona lernen? Der Grünschnack soll in dieser schweren Zeit dem Austausch zwischen Bürgern und Politik dienen. Nils Bollenbach wird moderieren. Um teilzunehmen, klicken Sie einfach hier

, oder gehen Sie auf die homepage

zoom.us

klicken Sie in der Menüleiste auf „Einem Meeting beitreten“ und geben Sie folgende Zugangsdaten ein:

Meeting-ID: 241 291 715 

Passwort: 053748 

Alternativ scannen Sie mit dem Handy diesen QR Code:

 

 

Anleitung für die Anmeldung zu einer Zoom-Konferenz

Einer Zoom-Videokonferenz können Sie über einen PC, den Laptop oder das Smartphone mit Internetanschluss und angeschlossenem Audio (Lautsprecher/Kopfhörer und ggf. Mikrofon) beitreten. Die Nutzung ist kostenlos und Sie brauchen kein Konto. Allerdings benötigen Sie auf dem Smartphone die Zoom-App und am Laptop oder PC ein sogenanntes Plug-In.

Wenn Sie dem Einladungs-Link folgen, werden Sie automatisch dorthin geleitet. Sie müssen ggf. der Installation des Plug-ins zustimmen, welches die Teilnahme ermöglicht. Alternativ ist die Teilnahme auch über einen Telefonanschluss möglich, hierbei können aber Gebühren anfallen (abhängig vom Tarif ihres Anbieters). Planen Sie am Tag des Meetings ausreichend Zeit ein, für den Fall, dass Sie auf Probleme stoßen.

Informationen über den Anbieter können Sie hier finden: https//:zoom.us/

Hier können Sie das Hilfezentrum des Anbieters aufrufen: https//:support.zoom.us/hc/de

Test-Meeting

 

Damit beim geplanten Meeting alles klar geht, sollten Sie ihren Internetanschluss sowie ihre Video- und Audioanschlüsse prüfen. Ob alles funktioniert, können Sie ganz einfach im Internet über Zoom testen, indem Sie auf folgenden Link klicken:

zoom.us/test

 

Einwahl in die Zoom-Konferenz
(PC, Laptop oder Smartphone)

1. Um dem Meeting beizutreten, klicken Sie auf den Einladungs-Link oder scannen Sie den QR-Code.

2. Zoom startet danach automatisch und gibt ihnen Anweisungen für die nächsten Schritte. (Sollten Sie das Plug-In oder die App noch nicht heruntergeladen haben, werden Sie nun dazu aufgefordert.)

3. Sobald das Meeting startet und der Host (Moderator) beigetreten ist, werden Sie aufgefordert, ihren Namen einzugeben. Die anderen Teilnehmer werden Sie unter diesem Namen finden können. Außerdem werden Sie gefragt, ob Sie dem Meeting mit oder ohne Video beitreten möchten. Diese Einstellung kann später noch geändert werden.

4. Darauf folgt die Einstellung ihres Audios. Wenn Sie nicht über einen Lautsprecher und ggf. ein Mikrofon verfügen, haben Sie nun die Möglichkeit alternativ ihr Telefon zu verbinden (siehe unten).

5. Wenn Sie dem Meeting beigetreten sind, haben Sie die Möglichkeit verschiedene Einstellungen zu treffen, diese finden Sie unten links. Sie können die Teilnehmer-Liste sehen und den anderen Teilnehmern im Chat Fragen stellen, beispielsweise zu technischen Problemen. Außerdem können Sie hier ihren Ton und das Video „an“ und „aus“ stellen.

 

Einwahl in die Zoom-Konferenz (Telefon)

1. Wenn die Zoom Konferenz beginnt, wählen Sie eine der unten angegebenen Telefonnummern. Es handelt sich um eine deutsche Festnetznummer. Es gelten die Tarife ihres Anbieters.

2. Sie werden durch die automatische Ansage von Zoom begrüßt und werden gebeten die Meeting-ID anzugeben. Diese müssen Sie mit der #-Taste bestätigen. Möchten Sie sich nur per Ton verbinden (Ohne PC), drücken Sie anschließend erneut die #-Taste.

Einwahl nach aktuellem Standort:

+ 49 0695 050 2596

 +49 69 7104 9922

 +49 30 5679 5800

Meeting-ID: 241 291 715

Passwort: 053748

zurück