Menü

Eine Pandemie ist kein Spaziergang

Eine Pandemie ist kein Spaziergang - Unter diesem Motto ruft ein breites Bündnis aus parteiübergreifender Politik und Verwaltung zu einer „Stunde des Dankes und der Erinnerung“ am 25. Januar 2022 von 18 bis 19 Uhrvor dem Bargteheider Rathaus auf. Wir sind dabei!

Wir möchten an die 340 im Kreis Stormarn an Corona verstorbenen Mitbürger*innen erinnern und gleichzeitig all jenen danken, die unermüdlich gegen das Virus ankämpfen und dabei bis an die Grenzen ihrer Belastbarkeit gehen.

Auch wollen wir ein Zeichen setzen und zeigen, dass die überwältigende Mehrheit der Bürger*innen die Verstorbenen betrauert und die Arbeit der heilenden und pflegenden Berufe wertschätzt.

Die Mahnwache zeigt auch das Zusammenstehen der Verwaltung, unterschiedlichster politischen Parteien, Organisationen und Institutionen, wenn es um grundlegende und übergreifende Themen geht, die unser demokratisches Gemeinwesen berühren.

Den Initiatoren*innen ist der Spagat zwischen Aufruf zur Teilnahme an einer Veranstaltung und der derzeitigen angesagten Vermeidung von Menschenansammlungen bewusst. Jedoch erscheint es ein wichtiges Signal, zu zeigen, dass die überwältigende Mehrheit der Bürger*innen die Verstorbenen betrauert und die Arbeit der heilenden und pflegenden Berufe wertschätzt. Daher bitten wir alle Teilnehmenden darum, ihre Trauer bzw. ihren Dank in Form einer kurzen Mitteilung an die vor dem Rathaus hängende Wäscheleine zu hängen oder eine Kerze bzw. ein Teelicht im Glas aufzustellen und dann den Ort wieder zu verlassen. Bitte keine Grablichte aus Plastik! Wer bleiben mag ist aufgefordert, Maske zu tragen und die Abstandsregeln einzuhalten.

 

Foto: Andreas Lischka/Pixabay



zurück